Ihr Browser unterstützt kein Javascript oder es ist abgeschaltet! Um den vollen Funktionsumfang von "Museen in Münster" nutzen zu können, aktivieren Sie Javascript im Browser.

Sa., 11.05.2019 – So., 06.10.2019

Urmel, Jim Knopf & Co. … die Augsburger Puppenkiste im Zoo

Westfälisches Pferdemuseum im Allwetterzoo Münster

Urmel, Jim Knopf & Co. ... die Augsburger Puppenkiste im Zoo

 

Seit mehreren Generationen verzaubern die Figuren der Augsburger Puppenkiste Besucher, Fernseh- und Kinozuschauer. Los ging alles am 26. Februar 1948, als Puppenkisten-Gründer Walter Oehmichen im zerbombten Augsburg das Stück „Der gestiefelte Kater" in seinem provisorischen Theater aufführte. Dies war der Start einer unglaublichen Erfolgsgeschichte.
 
Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der kultigen Puppenkiste zeigt das Westfälische Pferdemuseum eine kleine Kabinettausstellung: Zehn liebevoll gestaltete Bühnenbilder aus vergangenen Stücken von 1948 bis 2011, ein altes Modell der berühmten „Lummerland"-Insel sowie die beeindruckende Kabarett-Inszenierung mit vielen neueren Figuren entführen in die Welt des Puppenspiels. An der Werkbank lernt man, wie die Kunst des Schnitzens einem Holzstück Leben einhauchen kann: „Einfach weglassen, was die Figur nicht braucht!"


Öffnungszeiten:

Das Museum ist täglich, d.h. an Werk-, Sonn- und Feiertagen geöffnet:

April bis September: 9.00 bis 18.00 Uhr
Oktober und März: 9.00 bis 17.00 Uhr
November bis Februar: 9.00 bis 16.00 Uhr

Heiligabend und Silvester: 9.00 bis 12.00 Uhr

powered by webEdition CMS