Ihr Browser unterstützt kein Javascript oder es ist abgeschaltet! Um den vollen Funktionsumfang von "Museen in Münster" nutzen zu können, aktivieren Sie Javascript im Browser.

Sa., 12.10.2019 – So., 19.01.2020

Im Rausch der Farbe – Von Gauguin bis Matisse. Meisterwerke aus dem Musée d'art moderne de Troyes

Kunstmuseum Pablo Picasso Münster

Im Licht der Mittelmeersonne revolutionierten Henri Matisse und André Derain zu Beginn des 20. Jahrhunderts in dem südfranzösischen Fischerdorf Collioure die Malerei der Moderne. Die leuchtenden, expressiven Farben und die vereinfachenden Formen ihrer Bildkompositionen entwickelten eine derartige visuelle Sprengkraft, dass die Gruppe fortan „Fauves" – „Die Wilden" genannt wurde. Das Picasso-Museum präsentiert rund 70 hochkarätige Werke von Malern wie Henri Matisse, André Derain, Georges Braque, Kees van Dongen, Maurice de Vlaminck und Othon Friesz, die mit ihren Gemälden das Pariser Publikum in einen fauvistischen Farbrausch versetzten. Die Werke entstammen der Sammlung Pierre Lévys, die der französische Mäzen dem Musée d'art moderne de Troyes zur Gründung schenkte. Die Sammlung des in Troyes ansässigen Textilmagnaten Lévy wird im Picasso-Museum erstmalig in Deutschland präsentiert.


Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag und Feiertage: 10:00 bis 18:00 Uhr

Bitte beachten Sie stets eventuelle Sonderöffnungszeiten auf unserer Webseite!

powered by webEdition CMS