Ihr Browser unterstützt kein Javascript oder es ist abgeschaltet! Um den vollen Funktionsumfang von "Museen in Münster" nutzen zu können, aktivieren Sie Javascript im Browser.

So., 29.10.2017, 15:00 h

öffentliche Führung durch die Dauerausstellung

Geschichtsort Villa ten Hompel Münster

DAUERAUSSTELLUNG
GESCHICHTE – GEWALT – GEWISSEN

Am letzten Sonntag im Monat, jeweils 15 Uhr
24. September, 29. Oktober, 26. November

Unsere Dauerausstellung Geschichte – Gewalt – Gewissen erzählt in Anlehnung an die Hausgeschichte von den Verbrechen der Ordnungspolizei im Zweiten Weltkrieg und Versuchen der Aufarbeitung in der Nachkriegszeit: Thematisiert werden die enorme Dimension der Beteiligung der uniformierten Polizei am Zweiten Weltkrieg und an den Genoziden gegenüber Juden sowie Sinti und Roma, die öffentliche und personelle Entnazifizierung und Kontinuitäten nach 1945, die juristische Aufarbeitung des NS-Unrechts sowie der bürokratische Versuch einer „Wiedergutmachung" der Bundesrepublik gegenüber ehemals Verfolgten.

Eintritt frei, Spende erwünscht! Dauer ca. 1 Stunde


Öffnungszeiten:

Mittwoch, Donnerstag 18.00 bis 21.00 Uhr, Freitag, Samstag, Sonntag 14.00 bis 17.00 Uhr