Ihr Browser unterstützt kein Javascript oder es ist abgeschaltet! Um den vollen Funktionsumfang von "Museen in Münster" nutzen zu können, aktivieren Sie Javascript im Browser.

Sa., 14.10.2017 – So., 21.01.2018

Die Impressionisten in der Normandie

Kunstmuseum Pablo Picasso Münster

Zerklüftete Felsen und steile Klippen, tosende Meereswellen und rasche Wetterwechsel – die Küste der Normandie bot den Malern des Impressionismus ein einzigartiges Naturschauspiel, das sie in ihren Gemälden einzufangen versuchten. Führende Impressionisten wie Claude Monet und Auguste Renoir stellten ihre Staffeleien unter freiem Himmel an den Stränden der Normandie auf, an malerischen Orten wie Pourville, Etretat oder Belle-Isle, um Licht und Atmosphäre des französischen Nordens in ihren impressionistischen Bildkompositionen zu bannen.

 

Im Rahmen dieser Ausstellung mit einigen der schönsten Werke aus den Musées des Beaux-Arts in Caen und Rouen, dem Musée Marmottan Monet in Paris sowie der in Caen beheimateten Sammlung „Peindre en Normandie" der Region „Basse-Normandie" wird die Normandie als Wiege des Impressionismus gefeiert. Dabei werden anhand der romantischen Seestücke Eugène Isabeys und Eugène Le Poittevins, der für die Freiluftmalerei wegweisenden Schule von Barbizon sowie der Seestücke Johann-Barthold Jongkinds und Eugène Boudins die Ursprünge des Impressionismus beleuchtet und in einen Dialog mit den Werken Claude Monets und anderen Hauptakteuren des Impressionismus gestellt. Darüber hinaus präsentiert die Schau die farbgewaltigen Gemälde der post-impressionistischen und fauvistischen Avantgarden des 20. Jahrhunderts, die in der Darstellung eleganter Badegäste und windschnittiger Segelschiffe ebenfalls Anregung durch die Normandie erfuhren.

 

Das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster lädt seine Besucher im Rahmen dieser einzigartigen Sonderausstellung mit noch nie in Deutschland gezeigten Werken zu einem künstlerischen Spaziergang an die Strände, Dörfer und Küstenstädte der Normandie ein.


Öffnungszeiten:

Täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr

Meine Merkliste

ansehen löschen

Jetzt auch als Buch:

Museen in Münster

„Museen in Münster“, 144 Seiten, über 200 Abbildungen, ISBN 978-3-943557-23-7. Erhältlich in den Museen, im Buchhandel oder hier ...
Auch in englischer Sprache!