Ihr Browser unterstützt kein Javascript oder es ist abgeschaltet! Um den vollen Funktionsumfang von "Museen in Münster" nutzen zu können, aktivieren Sie Javascript im Browser.

Kunsthalle Münster

Ugo Rondinone: >the eight hour of the poem<, Installation in der Ausstellung >a waterlike still<, 6.5.-18.6.2006 (Foto: Thomas Wrede)

Hafenweg 28
48155 Münster

Telefon: 0251/674 46 75 (während der Öffnungszeiten)
Fax: 0251/674 46 85 (während der Öffnungszeiten)
E-Mail: kirkpatrick@stadt-muenster.de
www.kunsthalle.muenster.de

Markus Schinwald: Installation in der Ausstellung Nic Hess, Der Stoff aus dem die Träume waren

Im Jahr 2004 hat die Kunsthalle Münster (bis 2012: „Ausstellungshalle zeitgenössische Kunst Münster“) im Speicher II Quartier bezogen. Der für die Kunst sanierte Getreidespeicher hat sich im vergangenen Jahrzehnt zu einem Produktionsort verwandelt, in dem Künstler risikoreich und experimentell arbeiten können. Zentraler Programmpunkt ist die Präsentation und Diskussion aktueller Tendenzen zeitgenössischer Kunst. Die Kunsthalle ist dabei der gesamten Bandbreite und Vielfalt bildender Kunst auf internationalem Niveau verpflichtet. So gelang es, Künstlerinnen und Künstler wie Monika Baer, Phil Collins, Diango Hernández, Nic Hess, Christine & Irene Hohenbüchler, Ann Veronica Janssens, Josephine Meckseper, Mike Nelson, Olaf Nicolai, Laura Owens, Tobias Rehberger, Ugo Rondinone, Markus Schinwald, Joëlle Tuerlinckx und Aernout MIK nach Münster zu holen. 

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag 14.00 bis 19.00 Uhr, Samstag und Sonntag 12.00 bis 18.00 Uhr,

Montag geschlossen.

Eintrittspreise:

Der Eintritt ist frei.

Führungen:

Gruppenführungen nach Vereinbarung.

Weitere Informationen: www.kunsthalle.muenster.de

Barrierefrei:

Ja

Lage:

DetailsTerminArtMerken
Tobias Rehberger: The Moon in Alabama So., 01.06.2014 – Sa., 01.06.2024 Veranstaltung merken
beyond future is past Sa., 09.12.2017 – So., 25.02.2018 Ausstellung merken

Meine Merkliste

ansehen löschen

Jetzt auch als Buch:

Museen in Münster

„Museen in Münster“, 144 Seiten, über 200 Abbildungen, ISBN 978-3-943557-23-7. Erhältlich in den Museen, im Buchhandel oder hier ...
Auch in englischer Sprache!